Denis Diderot 300. Jubiläumsjahr

DENIS-DIDEROT-JAHR-2013

 * 5. Oktober 1713 Langres † 31. Juli 1784 in Paris


Denis Diderot – ein funkensprühender Kopf.
100 Gedanken.

Ein Mosaik zum 300. Geburtstag des französischen Aufklärers.

Eingeleitet und ausgewählt von Werner Raupp
154 Seiten, 24 Abb., Marburg: Tectum 2013, € 8,95
ISBN: 978-3-8288-3164-3

Zum Buch

Denis Diderot gilt als einer der brillantesten Köpfe der europäischen Aufklärung, wenn nicht sogar der gesamten abendländischen Geistesgeschichte. Bekannt und berühmt wurde er als Enzyklopädist, Philosoph, Publizist und Schriftsteller, Dramatiker, Kunst- und Musikwissenschaftler und schließlich als Wegbereiter der Demokratie.

Lessing bezeichnete ihn als Wolkenmacher und Weltweisen, Nietzsche als ersten Geist des neuen Frankreich, Schiller würdigte seine Gedanken als Lichtfunken.

Zu seinem 300. Geburtstag im Jahre 2013 unternimmt Werner Raupp einen Streifzug durch Diderots Leben und Werk und zeichnet ein buntes Mosaik aus 100 prägnanten Gedanken des Philosophen, von kurzen Aphorismen bis hin zu längeren Auszügen aus Romanen und Briefen, die zum Nach- und Weiterdenken anregen.

Der Autor, Werner Raupp, studierte Philosophie, Theologie und Neuere Geschichte in Mainz und Tübingen. Er ist freier Autor, FH-Dozent, Mitherausgeber von Aufklärung und Kritik sowie Mitbegründer des humanistisch-philosophischen Arbeitskreises Tusculum; zahlreiche Veröffentlichungen zur neuzeitlichen Geistesgeschichte; Begründer der Buchreihe: Humanismus – neu entdeckt (2008); er gewann u.a. den George-Peters-Preis.
Dennis Schmolk (Nürnberg)

Rezensionen:

Näheres zu Werner Raupp in: Wikipedia


Zu beziehen in jeder Buchhandlung, beim Tectum Verlag, Marburg oder bei Amazon.